Ländlicher Wegebau

Rastower Weg in Lüblow

Antragsteller: Gemeinde Lüblow

Maßnahmenbeschreibung:
Der unbefestigte „Rastower Weg“ verbindet die Gemeinden Lüblow und Rastow. Er dient der Erschließung landwirtschaftlicher Nutzflächen und der touristischen Infrastruktur. Mit dem Ausbau wurde das öffentliche Straßennetz vom landwirtschaftlichen Verkehr entlastet.
Der Weg wurde als Betonspurbahn ausgebaut. Der Ausbau erfolgte in Pflasterbauweise.

LaendlicherWegebau

Informationen

Förderprogramm:
Förderung erfolgte auf der Grundlage der Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung, Punkt 2.1.2 „dem ländlichen Charakter angepasste Infrastrukturmaßnahmen“

Kosten:
Die Gesamtkosten betrugen 116.422 €

Fördermittel:
Die Fördermittel ergeben sich aus 65 % der förderfähigen Nettokosten

Zuschusshöhe:
Es wurde ein Zuschuss i. H. v. 62.979 € ausgezahlt

Umsetzungszeitraum:
26.07.2013 bis 30.04.2014

Button_Gruen